Wir verwenden Cookies und andere Technologien

Auf unserer Webseite kommen verschiedene Cookies zum Einsatz: technische, sowie zu Marketing-Zwecken und solche zu Analyse-Zwecken; Sie können unsere Webseite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies besuchen. Hiervon ausgenommen sind die technisch notwendigen Cookies. Ihnen steht bis auf die Aktivierung der technisch notwendigen Cookies jederzeit ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch klicken auf "Alle aktivieren" erklären Sie sich einverstanden, dass wir die vorgenannten Cookies zu Marketing- und zu Analyse-Zwecken setzen.

Einige Cookies sind notwendig, um Ihnen die grundlegenden Funktionen dieser Webseite bereitzustellen und können daher nicht deaktiviert werden.
Wir nutzen auf unserer Internetseite Tools um Nutzeraktivitäten und Conversions zu tracken.
DEUTZ AG Digitaler Geschäftsbericht 2020
„Die innovative Ausbildung junger Menschen ist eine wesentliche Voraussetzung für unseren Erfolg. An der DEUTZ BUSINESS SCHOOL im spanischen Zafra fördern wir unsere Mitarbeiter sowie Mitarbeiter anderer Unternehmen – während der Corona-Pandemie auch digital.“

Nachhaltigkeit
Jetzt

Finanzielle Ziele sind das eine. Wie wir sie erreichen wollen, das andere. Nachhaltigkeitsthemen sind bei DEUTZ fester Bestandteil der Unter­nehmensstrategie: Unser Anspruch ist es, wirtschaftlichen Erfolg im Einklang mit der Übernahme gesellschaftlicher, unternehmerischer und ökologischer Verantwortung zu erzielen. „Taking Responsibility“ lautet deshalb das Leitmotiv unseres Engagements, mit dem wir auch einen positiven Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen leisten wollen. Ob Umwelt- und Klimaschutz, nachhaltige Produktentwicklung oder verantwortungsvolles Personal­management: Nachhaltigkeit hat bei uns viele Facetten. In unserer Nachhaltigkeitsvision 2023 haben wir uns klare Ziele gesetzt. Sie zu erreichen, ist der Kompass für unser tägliches Handeln.

Eugenio Serrano Ylleras, CEO DEUTZ Spain

Unsere Verpflichtung: Die Nachhaltigkeits­­ziele der UNO

Nachhaltigkeit ist bei DEUTZ fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Denn langfristig erfolgreich kann nur sein, wer gesellschaftliche, unternehmerische und ökologische Verantwortung übernimmt.

„Null-Emission fördern!“

DEUTZ ist Vorreiter einer klimaneutralen Mobilität und baut sein Angebot umweltfreundlicher Elektro- und Alternativantriebe kontinuierlich aus. Für den Off-Highway-Bereich fordert CEO Dr.-Ing. Frank Hiller klare Anreize aus der Politik.

Sauber, schnell – und einfach besser

Elektrisch betriebene Motoren des Weltmarktführers Torqeedo sind gut für den Schutz des Klimas und der Gewässer – und finden weltweit immer mehr Abnehmer.

Menschen bringen uns voran

In der „Factory for Talents“ werden aus motivierten Auszubildenden qualifizierte Mitarbeiter von DEUTZ. Die Ausbildung und Förderung junger Talente haben hier Tradition.